Namibia Hautnah – Wanderreise

Reisen Sie mit uns in ein Land, wo Sonne, Wüste, Savanne und das Zusammenspiel prachtvoller Farben und Schatten Sie in ihren Bann ziehen werden. Lassen Sie sich verzaubern von einer Welt, in der Sie nur den reinen Laut der Natur und das Knirschen der Sohlen Ihrer Schuhe vernehmen werden. Leicht zugängliche Wanderwege in den verschiedensten Gebieten Namibias bilden nur einen Teil der Harmonie, die wir Ihnen hautnah vermitteln möchten.

 

 Bild - Sossusvlei - Nathan Travel

Rundreise 16 Tage/15 Nächte ab/bis Windhoek

Beschreibung

Highlights diese Reise:

Dies ist eine Reisebeschreibung vor der Veranstalter Dertour GmbH

Typisch DERTOUR:

- Kleine Gruppen mit maximal 18 Teilnehmern
- Deutschsprechende Reiseleitung
- Halbes Doppelzimmer buchbar
- Exklusiv für DERTOUR-Gäste

Reiseverlauf:
1. Tag: Windhoek - Kalahari Region
Begrüßung durch Ihre Reiseleitng am Internationaln Flughafen zur Ankunft der Air Namibia. Sie fahren über die Auasberge in die Kalahari Wüste, eine traumhafte Welt umgeben von roten Dünen.
Anschließend gehen Sie auf eine kurze Wanderung mit einem Buschmann, der Interssantes über die Lebensweise in der Kalahari zu berichten hat. Am Abend bietet Ihre Lodge mit Blick auf eine Wasserstelle, weitere Wildbeobachtungsmöglichkeiten. Übernachtung in der Intu Africa Suricate Lodge, 3 Sterne. Ca. 300 km (A) Wanderung: Ca. 1,5 Std./2 km, L

2. Tag: Kalahari Region - Fish River Canyon
Nach dem Frühstück erkunden Sie die steinige Wüstenlandschaft im Süden Namibias und besuchen einen Köcherbaumwald. Hier wachsen über 250 Aloe Pflanzen zwischen Dolerithügeln. Sie fahren weiter in das Gebiet des Fish River Canyons und unternehmen eine Wanderung auf einen Gipfel nahe Ihrer Lodge bei der Ihnen Kudus, Springböcke, Klippspringer und Affen begegnen können. Erleben Sie den Abstieg im Lichtspiel der untergehenden Sonne. Übernachtung im Canyon Village, 3 Sterne. Ca. 445 km (F, A) Wanderung: Ca. 3 Std./6 km, M

3. Tag: Fish River Canyon - Aus
Am Morgen besuchen Sie den atemberaubenden Fish River Canyon. Danach fahren Sie Richtung Südwesten auf das Huib Plateau, den Anfang der Namib Wüste. Oryxantilopen, Springböcke und Strauße teilen sich dieses Gebiet mit einer großen Anzahl verschiedenster Vögel, Insekten und Reptilien. Am Nachmittag wandern Sie von Ihrer Lodge aus auf einen Hügel und beobachten den berühmten afrikanischen Sonnenuntergang. 2 Übernachtungen im Desert Horse Inn, 3 Sterne. Ca. 320 km (F, A) Wanderung: Ca. 3 Std./3 km, L-M

4. Tag: Aus - Lüderitz - Aus
Heute besuchen Sie die Geisterstadt Kollmanskuppe. Nach einem Rundgang durch die versandeten Gebäude und Straßen fahren Sie weiter an den Atlantik nach Lüderitz. Sie besuchen das Diaz Kreuzes und unternehmen im Anschluss einen Spaziergang durch den idyllischen Ort mit seiner auffäligen Felsenkirche. Auf dem Rückweg stoppen Sie in in Garub, die Heimat der Wildpferde. Ca. 270 km (F, A)

5. Tag: Aus - Sossusvlei
Sie verlassen das Huib Plateau in Richtung Namib Wüste, wo die höchsten Dünen der Welt zu finden sind. Die Fahrt führt Sie zum historischen Schloss Duwisib. Nach der Besichtigung Fahrt zum Camp, wo Sie Gelegenheit zu einer Wanderungen am späten Nachmittag haben. Übernachtung im Desert Quiver Camp, 3 Sterne. Ca. 380 km (F, A) Wanderung: Ca. 2 Std./3 km, L-M

6. Tag: Sossusvlei - Naukluft Region
Noch vor Sonnenaufgang fahren Sie zu den höchsten Dünen der Welt und erleben dort ein besonderes Farbenspiel der Natur. Sie wandern durch das Tsauchab Flussbett zum weltberühmten Dead Vlei und Sossusvlei. Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt erfolgt per Allradfahrzeug. Anschließend erkunden Sie den Sesriem Canyon und fahren weiter in die Naukluft Region. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in der Büllsport Gästefarm, 2,5 Sterne. Ca. 300 km (F, A) Wanderung: Ca. 2 Std./6 km, L

7. Tag: Naukluft Region
Der Namib Naukluft Park ist mit fast 5 Millionen Hektar das drittgrößte Naturschutzgebiet in Afrika. Die heutige Wanderung ist einer der Höhepunkte dieser Reise. Per Allradfahrzeug gelangen Sie auf einen steilen Berg von dem Sie die atemberaubende Aussicht genießen können. Von hier aus startet Ihre Wanderung durch eine Köcherbaumschlucht mit einem natürlichen Wasserfall und Sie treffen auf eine Vielzahl verschiedener Tier- und Pflanzenarten. (F, A) Wanderung: Ca. 3-4 Std./7 km, M

8. Tag: Naukluft Region - Swakopmund
Am Morgen starten Sie zur Weiterreise in die Namib Wüste. Durch den Ghaub und Kuiseb Canyon fahren Sie in den Namib Naukluft Park zur Henno Martin Höhle, in der sich der Deutsche Geologe während des 2. Weltkriegs zweieinhalb Jahre versteckt hielt. Martins Kampf ums Überleben in der Wüste schildert sein Buch „Wenn es Krieg gibt, gehen wir in die Wüste”. 2 Übernachtungen im Beach Hotel Swakopmund, 3 Sterne. Ca. 320 km (F, PM)

9. Tag: Swakopmund
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z. B. einen Rundflug, eine Wanderung durch das malerische Städtchen mit seinen historischen Gebäuden aus der deutschen Kolonialzeit oder einen fakultativen Bootsausflug zur Delfin- und Robbenbeobachtung in Walvis Bay. (F)

10. Tag: Swakopmund - Damaraland
Sie fahren weiter ins Landesinnere zum Brandberg, Namibias höchstem Berg. Auf einer Wanderung besichtigen Sie die „Weiße Dame“, eine Felsmalerei in der Tsisab Schlucht, die 1918 endeckt wurde und mindestens 2.000 Jahre alt ist. Anschließend Fahrt zur Ihrer Lodge in das Damaraland. 2 Übernachtungen in der Twyfelfontein Country Lodge, 3 Sterne. Ca. 400 km (F, A) Wanderung: Ca. 2 Std./4 km, L-S

11. Tag: Damaraland
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung im Gebiet Ihrer Lodge. Sie wandern einen Berg entlang und ein Plateau hinauf, um von dort die wunderschöne Aussicht auf die reizvolle Umgebung zu genießen. Sandsteingebirge und das Trockenflusstal des Aba Huab Flusses bieten interessante Fotomotive. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Es bietet sich die Gelegenheit zu einer fakultativen Naturfahrt auf der Suche nach den Wüstenelefanten. (F, A) Wanderung: Ca. 3-4 Std./4 km, L

12. Tag: Damaraland
Ihr erstes Ziel für heute ist das sagenhafte Twyfelfontein mit seinen Felsgravuren, Namibias Weltkulturerbe. Auf einer Wanderung erkunden Sie das bekannteste Steinmuseum des Südlichen Afrikas. Anschließend besichtigen Sie ein Damara Dorf und den „Versteinerten Wald“. Heute haben Sie auch Gelegenheit die Wüstenpflanze „Welwitschia Mirabilis“ und die Vingerklippe zu sehen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihre Lodge, die auf einem Hochplateau liegt und atemberaubende Aussichten ermöglicht. Übernachtung in der Ugab Terrace Lodge, 3 Sterne. Ca. 200 km (F, A) Wanderung: Ca. 2 Std./3 km, L-M

13. Tag: Damaraland - Etosha Nationalpark
Sie genießen Ihr Frühstück mit wunderschöner Aussicht, bevor Sie Ihre Reise in den Etosha Nationalpark fortsetzen. Ankunft am späten Nachmittag in Ihrem Camp. Mit etwas Glück begegnen Ihnen schon auf dem Weg die ersten Wildtiere. Übernachtung in einem Etosha Camp, 3 Sterne. Ca. 370 km (F, A)

14. Tag: Etosha Nationalpark
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtung. Erleben Sie die wilden Tiere im Etosha Nationalpark in ihrem natürlichen Lebensraum bei weiteren Wildbeobachtungsfahrten im Reisebus.
Übernachtung in der Mokuti Etosha Lodge, 3,5 Sterne. Ca. 185 km (F, A)

15. Tag: Etosha Nationalpark - Otjihavera Gebirge
Weiter geht es Richtung Süden über die Minenstadt Tsumeb und Namibias Maisdreieck in das Otjihavera Gebirge. Genießen Sie den Nachmittag im großen Garten oder am Pool. Sie übernachten heute in einem ehemaligen Farmhaus, dem Elegant Farmstead, 3 Sterne. Ca. 500 km (F, A) Wanderung: Ca. 2-3 Std./2-4 km, M-S

16. Tag: Otjihavera Gebirge - Windhoek
Bei einer letzten Wanderung, noch vor dem Frühstück, genießen Sie den Sonnenaufgang und lauschen dem morgendlichen Gesang vieler verschiedener Vogelarten. Danach fahren Sie zurück nach Windhoek. In Windhoek unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt im Reisebus, auf der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Christuskirche, die Independence Avenue und die Regierungsgebäude sehen. Ende der Rundreise. Ca. 270 km (F) Wanderung: Ca. 1 Std./1-2 km, L

Drucken E-Mail

Meine Empfehlungen:

mana verlag
Ihr Verlag für Literatur und Reiseberichte aus
und über Neuseeland, Australien und Südsee

 

neuseeland weinboutique logo
Feinste Weine aus Neuseeland online
bestellen

 ERV

 

 kiwipub logo

 Australien Karten

 

 banner 230x60 standard ani

 Maratumi Logo
Maori und Kiwi Craft aus Neuseeland

   

So finden Sie uns:


Verkehrsverbindungen:

Haltestelle: Theodor-Heuss-Platz
U-Bahn: U 2
Bus: 104, 218, 349, M49, X34, X49, N2, N42

Bürozeiten:

  • Mondag - Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: nach Vereinbarung